Home arrow Gästeehrungen
10. Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
Claus und Margot Katzenberger aus Mauer wurde für ihren 10. Urlaubsaufenthalt in Rinchnach von Reinhold Ertl, dem Leiter der Tourist-Information geehrt (mit Ehrenurkunde und Ehrengeschenken wie dem Fledermausglas) ezeichnet. Ihren Urlaub verbringen sie im kleinen, familiären Hotel "Haus am Berg" in Oberaberg bei Familie Eder. Sie genießen die Ruhe und können sich hier besonders gut erholen. Gerne machen sie aber auch Einkäufe und kleine Wanderungen wie zum kleinen Arbersee oder zum Schwellhäusl und solange sie noch selbst fahren können, wollen sie hier mehrmals im Jahr Urlaub machen!
 
30. Urlaub auf dem Köpplhof

30xStieglitz_Köpplhof180JPG.jpgDreißig Mal in 25 Jahren verbrachten Kurt und Gerlinde Stieglitz aus Waldeck ihren Urlaub bei Familie Köppl in Kapfham in der Gemeinde Rinchnach. 1994 haben sie im Zwieseler Winkel-Gastgeberverzeichnis den Köpplhof entdeckt und sind seither regelmäßig hier zu Gast. Sie lieben die Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen, die vielen Sehenswürdigkeiten und die ungezwungene und freundschaftliche Atmosphäre auf dem Köpplhof.
Bei Kaffee und Kuchen wurde das besondere Urlaubsjubiläum gefeiert und der Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl bedankte sich mit Ehrenurkunde und Jubiläumsgeschenken bei Familie Stieglitz und bei Familie Köppl für die herzliche Betreuung, die Gäste oft zu Stammgästen werden lässt. "Seit 25 Jahren ist Rinchnach schon unser Urlaubsdomizil und wir haben schon sehr viele Freunde und Familienmitglieder mitgebracht," betonte Kurt Stieglitz, der aber seither auf ein gesichertes Quartier wert legt und auf der Anhöhe von Kapfham Hochwasser höchstens von der weite erlebt hat. Ihre Gasgeberin Resi Köppl bedankte sich mit einem Hausnummernschild aus Glas bei den immer gern gesehenen Jubilaren.

 

weiter …
 
20. Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
Michael und Helga Lemke aus Leipzig sind treue Stammgäste bei Familie Eder im Hotel "Haus am Berg". Für ihren 20. Urlaub wurden sie von Reinhold Ertl, dem Leiter der Tourist-Information mit Ehrurkunde, Ehrennadeln und einem Rinchnach-Schirm geehrt.
 
50 Jahre Urlaub auf dem Pfefferhof
50J.Rautmann_180.jpgKarl und Christa Rautmann aus Rethen in Niedersachsen kommen tatsächlich seit 50 Jahren regelmäßig nach Rinchnach/Großloitzenried auf ihren Pfefferhof um hier Urlaub zu machen und das teilweise sogar mehrmals im Jahr sogar mit den Engkelkindern. Mit ihrer Gastgeberfamilie Pfeffer haben sie ein sehr freundschaftliches Verhältnis und die Rautmanns kommen immer wieder um sich hier einfach zu erholen. Auch wenn sie den Bayerischen Wald schon gut kennen, die meiste Zeit verbrachten sie auf dem Bauernhof, wo sie auch gerne mal mithelfen undvon so viel tollen Erlebnisen erzählen können. Monika Pfeffer bedankte sich mit für die großartige Treue und dafür, dass die Rautmanns beispeilsweise regelmäßig das Gartengemüße aufschneiden um für den Winter einzufrieren mit liebevollen Worten und einem Weinsortiment. Zur Feier dieses wahrlich sehlten Urlaubsjubiäums kam auch der Leiter der Tourist-Information Rinchnach Reinhold Ertl ums ich mit Worten und Geschenken zu bedanken.
weiter …
 
35 Urlaubsaufenthalte auf dem Pfefferhof
35xJetel_Pfefferhof_180.jpgVladimir und Marie Jetel aus Neuenhof in der Schweiz wurden jetzt bei Ihren 35 Urlaub für die besondere Treue zu Ihrem Urlaubsort Rinchnach/Großloitzenried geehrt. Seit über 30 Jahren kommen die gebürtigen Tschechen, die in die Schweiz abgewandert sind, nun nach Rinchnach umd hier im schönen Bayerischen Wald, unweit von Ihrem Geburtsort, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. Dieses Mal verbrachten Sie den Urlaub sogar mit befreundeten Familien aus Tschechien auf  ihrem Pfefferhof, wo sie von ihrer Gastgeberin Monika Pfeffer und vom Leiter der Toruist-Information Rinchnach Reinhold Ertl, für die großartige Treue im Rahmen eines Sektfrühstücks mit Ehrenurkunde, Fledermaus-Ehrennadel und einem Rinchnach-Schirm und einem handgravierten Glaskrug ausgezeichent worden sind. Anschließend wurde sogar gesungen in Teschisch und dann das Waldlerlied!
weiter …
 
10. Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
10xChristine u. Josef Grabmaier_HaB_180.jpgJosef und Christine Grabmaier aus Assling machten zum 10. Mal Urlaub im Hotel "Haus am Berg" bei Familie Eder, weil sie sich hier so wohl fühlen, daß auch der nächste urlaub bereits gebucht ist. Sie lieben den Bayerischen Wald und die vielen tollen Wanderwege in der Region. Für Ihre Treue wurden sie nun von Reinhold Ertl, dem Leiter der Tourist-Information geehrt. Mit Ehrenurkunde, goldener Nadel und Fledermausnadel in blau sie einem Fledermaus-Glas!
weiter …
 
10. Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
10xMarion u. Jürgen Höna_HaB_180.jpgMarion und Jürgen Höna aus Altenburg haben mit dem Hotel "Haus am Berg" in der schönen Gemeinde Rinchnach ein optimales Quartier gefunden und wollen immer wieder bei Ihren Gastgebern, der Familie Eder die schönsten Tage im Jahr verbringen. Der Herbsturlaub ist noch nicht vorbei und der Winterurlaub ist schon lange gebucht, lächelt Jürgen Höna, als sie beide in der Tourist-Information Rinchnach von Reinhold Ertl für Ihre Treue mit Ehrennadeln und -urkunde sowie einem Geschenk ausgezeichnet werden.
weiter …
 
10. Urlaub im Feriendorf "Plattenhöhe"
10xJosefRies_UtaMaria Baur180.jpgSeit 2010 kommen Josef Ries und sein Frau Uta Maria-Baur aus Polling regelmäßig in das kleine Feriendorf "Plattenhöhe" nach Rinchnach um hier Urlaub zu machen. "Es ist ein ankommen, wenn uns die Gastgeberin Waltaud Wenig begrüßt und die Schlüssel für unser Ferienhäuschen übergibt", schwärmt Uta-Maria Baur und ihr Mann Josef nickt zustimmend, als sie bei Kaffee und Kuchen über die Gründe für die Treue zu diesem Urlaubort beschreiben. Reinhold Ertl, der Leiter der Tourist-Information, freute sich über diese schöne Verbindung zu Rinchnach und bedankte sich für 10 Jahre Treue mit einem Fledermaus-Glas, Ehrenurkunde und der goldenen Nadel sowie der blauen Fledermaus-Nadel! Von der Gastgebin Waltraud Wenig gab es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und Geschenke für beide.
weiter …
 
20. Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
20xSchulz_Lp_HaB_180.jpgRüdiger und Gisela Schulz aus Leipzig sind Fans von der Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes und sie haben hier mit dem kleinen Hotel "Haus am Berg" und der Familie Eder einen Beherbergungsbetrieb, der alle ihre Wünsche erfüllt. Rüdiger schwärmt beispielsweise von dem guten Essen oder von dem herrlichen Ausblick ins Rinchnachtal vom Frühstückstisch aus. Aber auch die vielen Freizeitmöglichkeiten, die Rinchnach und der Bayerische Wald bietet, sorgen dafür, dass sie schon jetzt den nächsten Urlaub wieder gebucht haben. Der Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl bedankte sich bei der Familie Schulz mit Ehrenurkunde, Rinchnach-Schirm und de Fledermausnadel in grün!
weiter …
 
40. Urlaub im Feriendorf Plattenhöhe
40 Mal Lesche_180.JPGSteffen und Petra Lesche aus Magdeburg feiern im Rahmen eines Grillabends mit Ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig, dem Leiter der Tourist-Information Rinchnach, Reinhold Ertl und mit weiteren Gästen dieses besondere Urlaubsjubiläum. Für die Lesches ist Rinchnach und Ihr Feriendorf Plattehöhe mehr als nur Urlaub machen. "Hier kommen wir zur Ruhe, hier fühlen wir uns sehr wohl und hier können wir uns so richtig erholen", schwärmen beide von Ihrem Urlaubsdomizil. Neben einen Urlaubsgutschein auf der Plattenhöhe gab es Ehrengeschenke von der Gemeinde Rinchnach und die seltene Fledermaus-Anstecknel in der Farbe rosa!
Aber auch die Familie Lesche hatte ein Geschenk mitgebracht. Bierdeckel mit dem Feriendorf Plattenhöhe auf einer Seite und der Fledermaus "Fu" und dem Schriftzug Rinchnach ...hat was! auf der anderen Seite. Wegen der kleinen Auflage eine echte Sammlerrarität! Die Lesches lieben den Bayerischen Wald und die tollen Wandermöglichkeiten im Nationalpark aber besonders die Freundlichkeit vieler Menschen in Rinchnach und Umgebung!
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 189