Home arrow Gästeehrungen
20. Urlaub im Feriendorf Plattenhöhe
fd_plattenh_bachmann_180.jpgWilli und Claudia Bachmann aus Karlsruhe sind nicht nur Stammgäste sondern auch Freunde der Gastgeberin Waltraut Wenig, wenn sie Uraub in ihrem Holzhäuschen (eines von sechs) im kleinen Feriendorf Plattenhöhe machen. Im Winter füttert und verwöhnt Claudia Bachmann übrigens mit Begeisterung die vielen Vögel, die man hier umgeben von viel Natur und bewundern kann. Die herrliche Ruhe genießen sie beide in vollen Zügen und den Bayerischen Wald haben sie in all den Jahren auch schon bestens kennen und lieben gelernt. Zum Jubiläum gab es von der Gastgeberin Weißwüste mit frischen Brezen und Geschenke vom Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl, wie den Rinchnach-Schirm mit der Fledermaus "Fu" (chin. Fledermaus/Glück), den Frau Bachmann für das Erinnerungsfoto wegen des Schneefalls gleich mal testen konnte.
weiter …
 
10. Urlaub im Feriendorf Plattenhöhe
10xpesla_fd_plattenh_180.jpgIhre Gastgeberin Waltraud Wenig bedankte sich bei Harald und Ira Pesla aus Beuren für die langjährige Treue und auch der Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl kam vorbei um dieses besondere Ereignis zu feiern und der Familie Pesla auch im Namen der Gemeinde Rinchnach mit Worten und Geschenken zu danken. Nachdem die Familie Pesla nicht nur Rinchnach und den Bayerischen Wald sehr schätzen und natürlich das besondere Flair im Feriendorf Plattenhöhe sondern auch gutes Essen, gab es vom Ehrengast selbst gebratene, besonders leckere Steaks (am offenen Grillkamin) und leckere Bratkartoffeln und vieles mehr dem Anlass entsprechend und dann wurde noch viel von den Erlebnissen in all den Jahren erzählt und geschwärmt.
weiter …
 
20. Urlaub der Fam. John im "Haus am Berg"
20xjohn_hab_180.jpgZum 20. Mal machten Paul und Elfriede John aus Gondershausen bei Familie Eder im Hotel "Haus am Berg" Urlaub und sind voll des Lobes. Sie lieben die Region und das Quartier. Sie haben auch schon viele Gäste mitgebracht und es ist für sie das schönste, wenn der Urlaub schon bei der Anreise beginnt, weil man weis, dass alles sehr schon werden wird. Was den Johns auch sehr gefällt ist das Abenprogramm wie die Bingoabende oder die Fackelwanderungen... mit der ´Chefin... wo man auch schon viele andere Gäste besser kennen und schätzen gelernt hat. Zum Jubiläum gabs vom Leiter der Tourist-Information den Rinchnach-Schirm, die Ehrenurkunde, die Ehrennadel und die drei Fledermaus-Anstecker in den Farben gelb, rot und blau!
weiter …
 
10. Urlaub im kleinen Hotel "Haus am Berg"
10xkalthoff_hab_180.jpgDoris und Jürgen Kalthoff aus Duisburg gehören zu den vielen Stammgästen in ihrem Lieblingurlaubsdomzil dem kleinen, Hotel "Haus am Berg", bei Familie Eder in Oberasberg in der Gemeinde Rinchnach, wo sie sich seit vielen Jahren sehr wohl fühlen. Die schöne und sehr zentrale Lage Rinchnachs mitten im Bayerischen Wald ist ebenfalls eine gute Voraussetzung für die vielen, schönen, erlebnisreichen Urlaubsaufenthalte. Für den 10. Urlaubsaufenthalt wurde Familie Kathoff nun in der Tourist-Information geehrt und zum Dank für die langjährige Treue gab es vom Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl Urkunde und Ehren-Geschenke.
weiter …
 
65. Urlaub im kleinen Ferinedorf "Plattenhöhe"

Hel40xkotucz_mosbach65xhelga_girth180.jpgga Girt aus Unterschleißheim wurde für ihren 65. Urlaub geehrt. Gastgeberin Waltraud Wenig zeigte sich richtig gerührt, als sie sich bei einer der ersten Gäste im Feriendorf "Plattenhöhe" bedankte. Der Leiter der Tourist-Information bedankte sich bei Helga Girth und bei Manfred und Dagmar Kotucz aus Mosbach, die in zwanzig Jahren vierzig mal hier ihren Urlaub verbrachten und auch in Zukunft kommen werden, solange es irgenwie geht.
Zusammen mit weiteren Stammgästen wurde das runde und das halbrunde Urlaubsjubiläum auf der "Plattenhöhe" bei Weißbier, Weißwürsten und frischen Brezen gefeiert und dabei so manches tolle Urlaubserlebnis ausgepackt.
Im Bild: Reinhold Ertl, Helga Girth, Manfred und Dagmar Kotucz und Waltraud Wenig.

weiter …
 
40 mal Urlaub in Feriendorf "Plattenhöhe"
40xkotucz_mosbach180.jpgManfred und Dagmar Kotucz aus Mosbach feierten ihr 40. Urlaubsjubiläum zusammen mit befreundeten Gästen und ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig sowie Reinhold Ertl, dem Leiter der Tourist-Information Rinchnach, im Rahmen eines gemütlichen Weißwurstessens am offen Kaminfeuer. Es wurden dabei viele schöne alte Geschichten erzählt und so manches Urlauberlebnis wieder kurz lebendig gemacht. Manfred und Dagmar Kotucz sind nicht nur besonders treue Gäste sondern halfen Waltraud Wenig schon bei so mancher Arbeit im kleinen Feriendorf Plattenhöhe mit den sechs urig, gemütlichen Ferienhäuschen, dem Grillplatz und der Boggiabahn.'Waltraud Wenig war sichtlich gerührt als sie den beiden als Jubiläumsgeschenk einen Urlaubsgutschein für eine Woche Plattenhöhe überreichte. Von der Tourist-Information gab es eine Ehrenurkunde, Glasgeschenke... und die blaue Fledermaus "Fu" als Anstecknadel.
Im Bild: Manfred und Dagmar Kotucz mit ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig.
weiter …
 
20 x Urlaub im Hotel "Haus am Berg"
20xganse_hab.jpgDie Gastfreundlichkeit ihrer Vermieter, die schöne Landschaft und die vielen Möglichkeiten, die Rinchnach und der Bayerische Wald bietet und nicht zuletzt das gute Preis-Leistungsverhältnis sind die Hauptgründe, warum Gabriele und Rudolf Ganser aus Weinböhla schon 20 Mal in Rinchnach Urlaub machten. Und es ist auch bestimmt nicht ihr letzter, wie beide betonten. Der Leiter der Tourist-Information Reinhold Ertl bedankte sich bei den Jubilaren mit schönen Geschenken. Die Fledermaus-Anstecknadel bekommt ihre Enkelin, die auch schon drei mal mit dabei war!
weiter …
 
10 Jahre Uralub im Hotel "Haus am Berg"
10xfraenzel_hab2.jpgSeit zehn Jahren machen Hans-Jürgen und Gabriele Fränzel aus Mönchengladbach Urlaub bei Christa und Jakob Eder im Hotel "Haus am Berg" in der Gemeinde Rinchnach mitten im Bayerischen Wald. In ihrem Apartement fühlen sie sich wie zu Hause und loben besonders auch ihre Gastgeberin, die neben gutem Essen auch für ein schönes Abendprogramm sorgt, bei dem man ganz nebenbei neue Kontakte knüpfen und andere Menschen kennen lernen kann. Langweilig wird es ihnen hier nie und auch die tolle Lage begeistert die Fränzels bis heute. Zu Ihrem Urlaubjubiläum gratulierte ihnen Sabrina Keilhofer von der Tourist-Information freudestrahlend und beschenkte die beiden Stammgäste mit Ehrenteller, Urkunde,  einer goldenen Anstecknadel "Dem treuen Gast" sowie dem blauen Fledermaus-Pin (Rinchnacher Patentier).
weiter …
 
20 x Erholung bei Familie König
20xzinke_koenig180_1.jpgMaria und Dirk Zinke aus Essen feierten mit Ihrer Gastgeberin Lydia König und mit dem Leiter der Tourist-Informaiton, Reinhold Ertl, das besondere Urlaubsjubiläum. Die Ruhe, die Natur, die herzliche Gastgeberfamilie und die tollen Straßen zum Motoadfahren sind die Hauptgründe für die langjährige Treue. Für beide ist klar, dass sie auch die nächsten 20 Urlaube hier verbringen wollen. Mit Rinchnachregenschirm, Urkunde, Ehrennadel (altgold) und der blauen Fledermaus wurden die Jubilare von der Gemeinde beschenkt und Lydia König hat zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Im Bild hat Familie Zinke ihre Gastgeberin Lydia König in die Mitte genommen.
weiter …
 
20 x Urlaub am Bauernhof bei Familie Loibl
20xzygowsky_loibl180.jpgSeit 1993 kommen Hildegard und Klaus Zygowski aus Castrop-Rauxel zur Familie Loibl nach Stadl / Gemeinde Rinchnach. "Die besondere Ruhe, die Natur, die herrlich Landschaft und die Menschen vor Ort ziehen uns immer wieder hier her," schwärmen die Zygowskis als zu diesem besonderen Urlaubjubiläum der Leiter der Tourist-Information Rinchnach, Reinhold Ertl mit Geschenken vorbeikommt und sich für die langjährige Treue bedankt. Vielfach ist auch Ursula Partmann, die Schwester von Hildegart Zygowski und ihr Mann Friedhelm aus Kohlberg mit dabei (große Ferienwohnung), die mittleiweile auch schon 10 Mal in Stadl Urlauib machten und ebenso begeistert sind.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 41 - 60 von 164