Home arrow Highlights arrow St. Guntherfest
  Urlaub nach Map

 

 

 

 

Pferdefreundliche Gemeinde

Regionskarte





Logo Bayerischer Wald  Logo Bayerischer Wald
St. Guntherfest

guntherfest_1.jpg
   Alljährlich am letzten Juniwochenende findet in Rinchnach das
   „St.Guntherfest" eines der größten und ältesten Volksfeste
   des Bayerischen Waldes statt. Im Ortsteil Rosenau werden am Festplatz für vier Tage
   Fahrgeschäfte und Buden sowie ein großes Festzelt aufgebaut.

   2019 findet das 70. St. Guntherfest von 21.06. - 24.06. statt!
   Am Festsonntag ist der Höhepunkt ein Großer Festzug mit den beiden
   Themen: "1000 Jahre Gebetshaus in Rinchnach" und "Landwirtschaft früher und heute".
   Der Festzug beginnt  um 13.30 Uhr in der Kreuzstraße, über die Zimmerstraße, durch den Ortskern,
 bis nach Rosenau zum Festplatz.
 Die Fuhrleute-Rundfahrt mit ca. 60 Pferdegespannen und einem 1 Kilometer langen Zug mit verschiendenen Fuhrwerken findet 2019 eine Woche später, am 30. Juni ab 9.00 Uhr statt! Einzug in den Ortskern ca. 12.00 Uhr.

 

Zünftige Blasmusik und bekannte Unterhaltungsbands sorgen abwechselnd für Stimmung. Immer an einem Freitag um 17.00 Uhr wird das St. Guntherfest im Ortskern von Rinchnach mit einem Standkonzert und einem großen Vereinseinzug ins Bierzelt eröffnet. Samstag ist der Tag der Heimat. Am Sonntag gibt es einen musikalischen Frühschoppen und die traditionelle Fuhrleute-Rundfahrt der Pferdefreunde Rinchnach. Am Festmontag ist Kindernachmittag mit ermäßigten Preisen bei den Fahrgeschäften und am Abend ist der Tag der guten Nachbarschaft.