Home arrow Aktuelles arrow 4. Bayerwald-Erlebniswoche

Aktuelles

  Urlaub nach Map

 

 

 

 

Pferdefreundliche Gemeinde

Regionskarte





Logo Bayerischer Wald  Logo Bayerischer Wald
4. Bayerwald-Erlebniswoche

im Nationalpark- und Naturparkgebiet Bayerischer Wald 
-  vom 23. - 28.09.2018  in Rinchnach

- mit Wandertouren begleitet von Rangern des Nationalparks Bayerischer Wald zu den schönsten Plätzen im größten und ältesten Nationalpark Deutschlands
  sogar ins benachbbarte Tschechien kommen wir dabei zwei Mal, nämlich zum Polednik und nach Bucina (vorher Wanderung zur Reschbachklause). Anschließend
  Besichtigung des Freilichtmuseums Finsterau!
- zur Ameisenstraße nach Bodenmais und ins Glasdorf
- zum Eginger See (4 km Seerundweg) und nach Pullman City
- mit Überraschungstag mit einem Ausflug in die Dreiflüssestadt Passau, oder nach Deggenorf oder zum Brotjackelriegel...

Kosten:
nur die Unkosten, Eintritte, Fahrkostenanteil (Fahrgemeinschaften), Reiseleitung,..  ca. 60,-  € ohne Unterkunft und Verpflegung.
Info/Anmeldung:
Tourist-Information Rinchnach, Gehmannsberger str. 12, 94269 Rinchnach, Tel. 09921-5878

Wochenprogramm:
kann sich je nach Witterung oder durch neue Ideen bei der Detail-Planung auch noch etwas ändern!

So., 24.09.: 19.00 Uhr Eröffnungsabend im gemütlichen Gasthaus "Zum Rut´nwirt". Infos über die ganze Woche!
      (tagsüber besteht die Möglichkeit zum Besuch des Sonnenblumenfestes im historischen Ortskern von Rinchnach)

Mo., 25.09.: Goldsteigwanderung - Gr. Falkenstein
9.00 Uhr Fahrt nach Zwieseler Waldhaus (jew. Fahrgemeinschaften). Von hier aus geht es mit kleinen Bussen zum Ruckozwitzschachten. Mit dem Nationalparkranger werden wir ein Stück des Premiumwanderweges "Goldsteig" bis zum Gr. Falkenstein erwandern und eine Führung durch den Windwurf-Erlebnisweg bekommen. Nach einer Einkehr im Falkensteinschutzhaus auf 1315 m ü.N. gehen wir noch ein kleines Stück bis zum Kleinen Falkenstein um von hier mit dem "Rangerbus" zurück nach Zwieseler Waldhaus gebracht zu werden. Anschließend Besichtigung vom "Waldwildniscamp" und "Haus zur Wildnis".

Di., 26.09.: Tierischer ARBER - Erlebnistag
9.00 Uhr - Fahrt zum Gr. Arbersee. Wanderung um den Eiszeitsee (1 Std.). Weiterfahrt zum Bayerwaldtierpark nach Lohberg. Tierparkbesichtigung und anschließend Fahrt mit der Kleinen Arberseebahn zum kleinen Arbersee. Besichtigung und Einkehr.
Weiterfahrt zur Talstation Gr. Arber. Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn zum Gipfel vom Gr. Arber, dem König der Bayerwaldberge mit Kleiner Gipfelrundwanderung (Teilstück Goldsteig).


Mi., 27.09.: Auf dem Goldsteig durch Schachten und Filze wandern
9.00 Uhr - Fahrt nach Buchenau. Mit dem Kleinbus Fahrt zur Hirschbachschwelle. Geführte Wanderung auf einem der schönste Abschnitte des Goldsteigs durch verschiedene Schachten und Filze, Hoch- und Niedermore, Kolke, zum Latschensee und zur Trinkwassertalsperre Frauenau. Transfer zu den Autos nach Buchenau.  Ca. 12 km lange,  faszinierende Wanderung!

Do., 28.09. Ausflug in Goldsteig-Drachenstadt Furth im Wald
9.00 Uhr Fahr nach Furth im Wald. Überraschungstag in der Drachen- und Goldsteigstadt bei der ein Besuch der berühmten Further Drachen nicht fehlen wird. Ein kleine Stadtführung, und ein Rundgang um den Drachensee ist auch geplant und noch einiges mehr! Je nach Wetter flexibel zu gestalten!

Am Abend um 20.00 Uhr besteht die Möglichkeit zum Besuch des traditionellen "Musikanten- und G´sanglstammtisches in Kasberg/Rinchnach. Eintritt frei!


Fr. 29.09.: Großer Pfahl und ein Dorf voller Glas und weiteren Überraschungen
9.00 Uhr Fahrt nach Viechtach zum Großen Pfahl (Rundweg um die größte Quarzerhebung im Bayerischen Wald), Besichtigung der "Gläsernen Scheune" in Raubühl. Fahrt zum Glasdorf Weinfurtner nach Arnbruck. Führung durch das Glasdorf, den Glasbläsern bei der faszinierenden Arbeit zusehen, Spaziergang zum Staunen in der Parkanlage mit den vielen Kunstwerken...

Abschlussabend: 19.00 Uhr

Am Mittwoch Brotzeitverpflegung, ansonsten ist eine gemeinsame Einkehr geplant.
Kosten: ca. 40,- € für Eintritte, Führungen, "Bahnfahrten"... + ca. 25,- € Fahrkostenanteil für die Mitfahrer in den Fahrgemeinschaften, die für die Fahrzeughalter/Fahrer bestimmt sind. Bezahlung vor Ort, wenn die Kosten fest stehen. Die Organisation inclusive Reiseleiter übernimmt die Tourist-Information Rinchnach. Speisen, Getränke und Übernachtungskosten sind nicht enthalten!

Anmeldung bei:
Tourist-Information Rinchnach
Gehmannsberger Str. 12
94269 Rinchnach

Tel. 09921/5878  -  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können