Home arrow Gästeehrungen arrow 40 mal Urlaub in Feriendorf "Plattenhöhe"
40 mal Urlaub in Feriendorf "Plattenhöhe"
40xkotucz_mosbach180.jpgManfred und Dagmar Kotucz aus Mosbach feierten ihr 40. Urlaubsjubiläum zusammen mit befreundeten Gästen und ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig sowie Reinhold Ertl, dem Leiter der Tourist-Information Rinchnach, im Rahmen eines gemütlichen Weißwurstessens am offen Kaminfeuer. Es wurden dabei viele schöne alte Geschichten erzählt und so manches Urlauberlebnis wieder kurz lebendig gemacht. Manfred und Dagmar Kotucz sind nicht nur besonders treue Gäste sondern halfen Waltraud Wenig schon bei so mancher Arbeit im kleinen Feriendorf Plattenhöhe mit den sechs urig, gemütlichen Ferienhäuschen, dem Grillplatz und der Boggiabahn.'Waltraud Wenig war sichtlich gerührt als sie den beiden als Jubiläumsgeschenk einen Urlaubsgutschein für eine Woche Plattenhöhe überreichte. Von der Tourist-Information gab es eine Ehrenurkunde, Glasgeschenke... und die blaue Fledermaus "Fu" als Anstecknadel.
Im Bild: Manfred und Dagmar Kotucz mit ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig.

40xkotucz_mosbach65xhelga_girth652.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


40xkotucz_mosbach65xhelga_girth652nah.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 
Zusammen mit Familie Kotutcz wurde auch eine der ersten Urlaubsgäste von der Plattenhöhe, Helga Girth (2. v.l. )  aus Unterschleißheim von ihrer Gastgeberin für den 65 Urlaub geehrt.
Die Freundschaft zwischen den Girths und den Wenigs begann also schon 1966 und hält bis heute.Im Bild: Reinhold Ertl (TI-Leiter), Helga Gierth, Manfred und Dagmar Kotucz mit ihrer Gastgeberin Waltraud Wenig.