Museum „Rotes Schulhaus“

Eines der schönsten, denkmalgeschützen Gebäude im historischen Ortskern von Rinchnach ist das „Rote Schulhaus“, ein Backsteinbau von 1888 in dem viele Generationen unterrichet worden sind. Heute ist das markannte Gebäude Wohnraum und Museum zugleich und deshalb auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Bei der Museumseröffnung im Rahmen der Rinchnacher Kulturtage 2022 hat der Bayerische Rundfunk für die Sendung Capriccio einen tollen Beitag veröffentlicht: Filmlink