Home arrow Aktuelles

Aktuelles

  Urlaub nach Map

 

 

 

 

Pferdefreundliche Gemeinde

Online Ortsprospekt

Regionskarte





Logo Bayerischer Wald  Logo Bayerischer Wald
Loipen im Langlaufzentrum Kohlau sind gespurt
Schier unbegrenzter Langlaufspaß!
Im Langlaufzentrum Kohlau sind die Loipen bestens präpariert. Die 1, 3 und die 12 Kilomter-Rundloipe. Lediglich die 5 km-Loipe (grün) ist  von Waldarbeiten beeinträchtigt. Zudem ist auch der Anschluß an die Bayerwaldloipe oder an das Langlaufzentruum Oberlüftenegg und die Verbindung zur Bärnzeller Loipe gegeben!
Samstags und Sonntags ist in der Regel ab Mittag die Schihütte in Kohlau geöffent. Neben Holzofenwärme gibts auch allerei Getränke, Hüttenspeisen und Brotzeiten - i. 0171-5412746
 
Pferdeschlittenrennen: Neuer Termin 15.1.2017
Das Pferdeschlittenrennen wurde von den Pferdefreunden Rinchnach nun auf So., den 15.1.2017 verlegt.
Gestartet wird das 1. Rennen um 13.00 Uhr im Ortsteil Rosenau auf der Wiese zwischen Festplatz und B 85!
 
Trekkingtouren mit Alpakas und Lamas

Trekkingtouren mit Alpakas und Lamas Ein einmaliges Erlebnis für "Klein und Groß" ist sicherlich eine Trekkingtour mit unseren Lamas und Alpakas!
Wir bieten jeden Samstag und Sonntag 1 bzw. 2,5 stündige Touren (reine Gehzeit) durch die wildromantische Bayerwaldlandschaft an und bei einer Rast gibt es eine Bayerische Brotzeit.
Diese Tiere sind nicht nur besonders schön und interessant sondern auch sehr sanftmütig und strahlen eine schöne Ruhe aus. Entschleunigen Sie sich bei einer Wanderung mit diesen besonderen Tieren, die nicht nur die Kinder lange in Erinnerung behalten werden!
Infos und Anmeldung unter www.lapakaktiv.de
Tel. 0160-3407798 o. 0151-59439613

weiter …
 
Nur noch 2o Karten für Keller Steff SOL & UNPLUGGED

Keller_Steff Kabarett in Klouster - Keller Steff  mit seinem neuen Programm am Mi., 5. April 2017
um 19.30 Uhr
in der Schulaula Rinchnach.
Es gibt nur noch wenige Karten bei der Tourist-Information/Rathaus zum Vorverkaufspreis von 16,- €
(keine Platzkarten). Einlass 1 Std. vor Beginn. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt!

 Veranstalter: Frauenunion Rinchnach

 
Großes Wolfauslassen - diesmal war vieles perfekt!
wolfauslassen180x120pixel_fg.jpgDas große Wolfauslassen 2016 ist Geschichte. Schön war es und der 1. Teil bis zum gemeinsamen Läuten hat wunderbar geklappt. Alle "Wölfe" haben zsammenghalten und dazu beigetragen, dass die vielen Zuschauer auf ihre Kosten gekommen sind. Auch die Bewirtung in den Gasthöfen und Sälen hat wieder gut funktioniert, was in dieser Nacht nicht leicht und selbstverständlich ist. Zahlreiche Berichte in Zeitungen und Zeitschriften, im Rundfunk und auch Fernsehberichte haben über dieses einzigartige Rinchnacher Brauchtumsspektakel informiert und berichtet. Klaus-Dieter Neumann war einer der feißigen Fotografen, die vor Ort waren. Seine gelungenen Bilder findet ihr im VIT-Journal !
 
12 Motoradtouren auch grenzüberschreitend

insidertourenbayern.de.jpgBiker-Info: Motoradfahrer wollen wir auf die neue Internetseite und eine Broschüre mit 12 tollen Motoradtouren durch Niederbayern, Österreich und Tschechien aufmerksam machen.

Die Internetseite www.Insidertourenbayern.de enthält zudem zahlreiche Tipps und Informationen zur Tourenplanung für einen Motorradurlaub in Rinchnach/Bayerischen Wald. Die 12 schönsten Top-Motorradtouren sind farbigin eine fundierte Landkarte eingezeichnet.

Die Broschüre in gedruchter Form gibt es auch bei der Tourist-Information Rinchnach!

 
Neu - Flyer historischer Rundweg in Rinchnach
flyer_hist._rundweg.jpgWohl einmalig im Bayerischen Wald ist der historische Rundweg im Ortskern von Rinchnach. Er führt zu 25 Gebäuden, die schon zur Klosterzeit Rinchnachs, also vor 1803 (Säkularisation), von Bedeutung waren. Die Besonderheit ist, dass dieser Ortskern von den Grundmauern und teilweise auch von den Fassaden her noch erhalten geblieben ist. An den 25 Gebäuden befinden sich moderne Schilder mit alten s-w-Fotos und einigen Informationen dazu. Start ist bei den Info-Tafeln am Kirchenvorplatz. Hier finden Sie auch einen QR-Code für ihr Smartphone und die neuen Fleyer (herausgegeben von der Tourist-Information und dem Arbeitskreis hist. Rundweg), die den Rundweg genau aufzeigen, gibt es in den Banken und Geschäften im Ort sowie bei der Tourist-Information Rinchnach.
 
Bayerwalderlebniswoche - Motto "10 Jahre Goldsteig"

im Nationalpark- und Naturparkgebiet Bayerischer Wald  -  vom 24. - 29.09.2017  in Rinchnach

- mit Wandertouren auf den wohl schönsten Goldsteigabschnitten begleitet von Rangern des Nationalparks Bayerischer Wald (Schachten- und Filze, Gr. Falkenstein)
- mit Ausflügen in die Drachen- und Goldsteigstadt Furth im Wald,
- zum höchsten Bayerwaldberg, dem Gr. Arber und den Arberseen (Eiszeitseen) sowie dem Bayerwaldtierpark
- zum Gr. Pfahl, der Gläsernen Scheune und zum Glasdorf
u.v.m

Kosten:
nur die Unkosten, Eintritte, Fahrkostenanteil (Fahrgemeinschaften), Reiseleitung, "Arberbahn"...  ca. 65,-  € ohne Unterkunft und Verpflegung.

weiter …
 
Fledermauskunstwerke in bzw. für Rinchnach

Die Fledermaus-Patengemeinde Rinchnach sucht weitere Künstler, die z.B. für den geplanten Fledermaus-Skulpturenweg zum Fledermaus-Waldspielplatz kleine und große Fledermauskunstwerke kreieren können und möchten. Bei Interesse - Rücksprache mit der Tourist-Information.
Hier drei der Kunstwerke, die bereits entstanden und zu bestaunen sind! Künstlerangebote an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können / Tel. 09921-5878

fm_tl1.jpgfm_bruecke_neu.jpgfledermmaus1_elisabeth180.jpg

 

 

 

 

 

heinz_krautwurst_aus_schwabach.jpg

 

Im Winter 2015 hat der Künstler Heinz Krautwurst aus Schwabach erstmals sein Fledermauskunstwerk am Ortseingang in Rinchnach besucht und es dabei mit Winterfell (Schnee) bestaunen können. 

 

 
Wanderkarte 1:40.000 gibt es gratis mit elektronischer Gästekarte
Diese Wanderkarte umfasst nicht nur den Bereich Rund um Rinchnach sondern das ganze Gebiet zwischen Arber und Rachel. Es sind alle markierten Wanderwege eingezeichnet. Die Karte kostet 5,- € und ist in der Tourist-Information erhältlich. Für Gäste mit Gästekarte gibt es pro Familie eine Wanderkarte gratis! Im Winter gibt es alternativ dazu eine Loipenkarte/Wintersportkarte der Region mit Loipen, Winterwanderwegen, Schiliften, Rodelbahnen, Eissportflächen...!